Die KitchenAid Historie

Die Geschichte der Küchenmaschine

Sich selbst bezeichnet der Alles begann im Jahr 1886, als Josephine Cochrane eine Erfindung patentierte, die sich im Laufe der Zeit zu einer Spülmaschine entwickelte. So wohl mit dem ursprünglichen Profi-Modell, als auch mit der Variante für den Haushalt landete Sie einen großen Erfolg.
Die eigentliche Firmen-Geschichte von KitchenAid begann allerdings einige Zeit später im Jahr 1919, als Herbert Johnson den ersten Haushaltsquirl erfindet, der das Leben von Hobbyköchen und Gourmets revolutionieren soll. Während der „H5“ noch getestet wurde, sagte die Frau eines Unternehmensleiters „it’s the best Kitchenaid I’ve ever had“ und so war der Name „KitchenAid“ geboren. Im Laufe der Zeit sorgten die Ideen und Vorschläge aus vielen Profiküchen für die weitere Entwicklung. Ziel war es die Arbeit in der Küche zu erleichtern und so übernahm die KitchenAid Küchenmaschine die Arbeit von 13 einzelnen Geräten. Das zweite Modell der KitchenAid Küchenmaschine wurde ein großer Erfolg und innerhalb der ersten drei Verkaufsjahre konnten sich bereits über 20.000 Käufer, darunter einige Berühmtheiten, über ihre neue Errungenschaft freuen. In den 30-er Jahren unterstützte der weltbekannte Designer Egmont Arens, der unter anderem Herausgeben der Vanity Fair war, die Firma KitchenAid. Er entwarf 3 Modelle, darunter das Modell „K“, das heute Kultstatus besitzt und nicht mehr maßgeblich verändert wurde. Heute ist die KitchenAid Küchenmaschine nicht nur in Küchen zu finden, sondern auch in Museen gibt es durchaus einige Modelle zu entdecken.
Um an Josephine Cochrane’s Erfindung anzuknüpfen, wurde 1949 eine Spülmaschine unter dem Namen KitchenAid auf den Markt gebracht, die sowohl technisch als auch äußerlich außergewöhnlich fortgeschritten war.
Im Jahr 1955 wurde erstmals eine Reihe an farbigen KitchenAid Küchenmaschinen angeboten und im Jahr 1994 wurde die Farbpalette noch um einige Farben erweitert. Bis heute kommen regelmäßig neue Farben dazu und gerade die Farbvielfalt hat sich zu einem Markenzeichen entwickelt.
Später kamen dann neben den Küchenmaschinen und Spülmaschinen noch eine Vielzahl an weiteren Produkten auf den Markt und KitchenAid stellte damit die erste Reihe an aufeinander abgestimmten Groß- und Kleingeräten her. Bis heute setzt sich ein einschlägiges und auffälliges Design, über alle Produkte hinweg, durch.
Im Jahr 2009 konnte die Firma bereits ihr 90-Jähriges Bestehen feiern und zu diesem besonderen Anlass kam die Farbe Liebesapfel-Rot zur KitchenAid-Familie hinzu.
Seitdem werden weiterhin Groß- und Kleingeräte für die Küche entwickelt und im Hause KitchenAid wird es nie ruhig.

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns oder rufen Sie gerne bei uns an:

KitchenAid Premium Shop by Küchen-Fee
Große Elbstraße 133
22767 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 57 01 05 90
E-Mail: hallo@kuechenfee-shop.de
  • KitchenAid Hamburg
    by Küchen-Fee